Suche
Close this search box.

US-amerikanisches Zweiwegebild (The Two Ways) (vor 1897)

Die obige Illustration stammt aus des US-amerikanischen Zeitschrift „Signs of the Times“, die von Adventisten in den USA noch heute herausgegeben wird. Sie ist die führende Zeitschrift dieser Glaubensgemeinschaft. In der Ausgabe vom 15. Juli 1897 findet man ein kleines Zweiwegebild, bezeichnet als „The Two Ways“. Es ist nur wenige Zentimeter klein und leider auch im Original unscharf. Die Zeichnung soll von einem W. H. Wild der Firma Wild & Hilliard aus Battle Creek, eine US-amerikanische Stadt im Calhoun County, Michigan, angeregt oder entworfen worden sein. Ausdrücklich ist angemerkt, dass dieser Druck von 1897 nicht das (farbige?) Original ist, welches einige Jahre zuvor entstanden sein muss und möglicherweise heute gar nicht mehr existiert. Da auf der Zeichnung viel Text beigegeben ist, kann es sich um eine Lehrtafel gehandelt haben, die Prediger oder Missionare bei Gottesdiensten oder Erbauungsstunden mit sich führen. Das würde auch inhaltlich passen, da die endzeitliche Lehre bei den Adventisten einen hohen Stellenwert eingenommen hat.
Was ist auf dem Bild dargestellt? Links, rechts und in der Mitte sehen wir insgesamt drei Tore des Neuen Jerusalem, also vermutlich eine der vier Seiten, wenn die Stadt als Kubus gedacht ist. Noch zu erkennen ist, dass jedes der Tore mit einem Namen eines jüdischen Stamms belegt ist, wie es der Text der Apokalypse des Johannes beschreibt. Vor jedem Tor steht seitlich ein zweiflügeliger Engel, der die von unten ankommenden Geretteten einlässt; weitere Engel schweben über der Stadt. Durch die Tore bekommt man einen Einblick in das Innere: so zeigt sich in jedem Tor eine strahlende Lichtquelle. Die Tore sind durch ein Mauerwerk verbunden, von dem man jeden der massiven Steine erkennen kann. Das mittlere Tor ist hervorgehoben, da es vom Lebensbaum mit seinen Früchten, oder von einem Weinstock mit Trauben umzogen ist.

Ich bin dankbar für einen Hinweis, falls mir jemand mitteilen kann, aus welchem Werk dieser Druck entnommen ist.

 

tags: Adventisten, Zweiwegebild, Historismus, USA
Share:
error: