Ghostboy: New Jerusalem (2018)

„New Jerusalem“ ist eine Zeichnung im Comicstil, angelehnt an Arbeiten von Paul Bonner (geb. 1934), dem Großmeister der Fantasy-Kunst. In einer Vollmondnacht steigt ein Mann auf das Dach eines Fachwerkhauses. Er trägt einen Zylinder, Kleidung aus dem 19. Jahrhundert und eine Maske, oder hat ein janusartiges Doppelgesicht. Die Stadt unter ihm ist menschenleer. Hinter ihm sticht eine gotische Kathedrale hervor: offensichtlich ist dies das Neue Jerusalem. Der Bau ähnelt eine gotischen Kathedrale und besteht aus drei identischen Maßwerksfenstern mit Dreiecksgiebeln, zwischen denen sich Filialen in die Höhe schieben. Es sieht so aus, als würde dieser Bau über dem grün-türkisem Rasen und Hintergrund schweben. Ebenso ist der Mond ein typischer Begleiter des Neuen Jerusalem, was auf zahlreichen anderen Arbeiten seit dem Mittelalter immer wieder zu sehen ist.
Geschaffen hat sie ein Künstler mit dem Pseudonym „Ghostboy“, von dem noch bekannt ist, dass er 1974 geboren wurde, in Großbritannien lebt und sein Vorname „Mark“ ist. „New Jerusalem“ stammt aus dem Jahr 2018. Ich bin überzeugt und hoffe, dass wir von diesem talentierten Künstler noch viel hören und noch mehr sehen werden.
Die Arbeit ist ein Beispiel für immer mehr Darstellungen des Himmlischen Jerusalem, die man in Zeichnungen im Comic-Stil findet, ich erinnere nur an Fons Lutz, Coolus, Tiki Küstenmacher, Laurent Bouchet, Iosephus Filius oder Frédéric Voisin, die alle Zeichnungen im Comicstil im 21. Jahrhundert vorgelegt haben, auf denen das Himmlische Jerusalem eine Rolle spiel. Der Reiz der Zeichnung von Ghostboy besteht nun darin, dass das Neue Jerusalem ein Zitat aus einer mittelalterlichen Handschrift, MS 64 aus dem der Trinity College Library in Dublin, wo das Himmlische Jerusalem ebenfalls als gotische Kathedrale dargestellt ist; ähnliches bieten die Handschriften MS Ashmole 763, MS Thott 89.4 oder die Canon-Apokalypse.

.

Beitragsbild: Ghostboy1974, Deviantart 

tags: Großbritannien, Comic, Kathedrale, Vollmond, Zylinder, Ghostboy1974, Deviantart
Share: